Tours / Montalcino und Montepulciano: die unbestrittene Ikone aller Landschaften der Welt

Die Landschaft von Valdorcia findet sich auf romantischen Postern, verträumten Desktop-Hintergründen, Autorenfotos und ist Teil des toskanischen Traums eines jeden Menschen. Der Grund? Weil es zweifellos die schönste Landschaft der Welt ist, die seit über zwanzig Jahren zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.

Valdorcia ist eine handgefertigte Landschaft mit sanften ockerfarbenen Hügeln, perfekt zylindrischen Heuhaufen, die auf geometrisch perfekte, aber natürliche Weise über die Felder verstreut sind. Und doch liefern Weinreben, Olivenbäume, Zypressen und Mütter weidender Kühe und Schafe die kostbare Milch, aus der der einzigartige Pecorino der Valdorcia gewonnen wird, der berühmte Pecorino di Fossa di Pienza. Die Weine von Valdorcia sind auf der ganzen Welt bekannt. Wer hat noch nie von Brunello di Montalcino und Nobile di Montepulciano gehört?

 Nun, an Bord unseres Minivans werden wir Zeit haben, diese ikonischen Landschaften und diese Freuden der Landschaft zu genießen, ohne die Dörfer und Abteien zu vergessen, die Valdorcia zu einem märchenhaften Ort machen.

 Wir werden Montalcino als ersten Halt erreichen und uns die Beine vertreten, indem wir die Stadt mit ihrer mittelalterlichen Festung ein wenig umrunden, um dann zu den Gewölben der Abtei Sant'Antimo aufzubrechen, die sich direkt über Montalcino, einem Kloster, befindet Ort des Friedens, umgeben von Zypressen, die einen Kontrast zu der Monumentalität der alten Steine ​​der Abtei bilden. Anschließend besuchen wir einen herrlichen Brunello-Keller und genießen eine vertikale Verkostung des Brunello di Montalcino mit einigen toskanischen Spezialitäten zum Anbeißen.

 Es ist an der Zeit, das „kleine Rom“, Pienza, zu besichtigen, das nach dem Geschmack und Maß von Papst Pius II. Piccolomini geschaffen wurde, der im 15. Jahrhundert seine Geburtsstadt zu einem Miniatur-Rom machen wollte.

 Auf dem Weg werden wir kurz anhalten, um ein sehr seltsames Dorf, Bagno Vignoni, zu sehen, dessen Platz seit der Antike vollständig mit heißem Schwefelwasser gefüllt ist, Wasser, das typisch für dieses Thermalgebiet ist, in dem natürliche Quellen mit Heilwasser fließen.

 Sobald wir in Pienza angekommen sind, machen wir einen Spaziergang durch die engen Gassen und Plätze und wenn Sie möchten, können Sie in einem der ausgezeichneten Restaurants der Stadt einkehren. Unser Rat ist natürlich, in einem Käsegeschäft anzuhalten und den berühmten Pecorino di Fossa di Pienza zu probieren.

 Unsere letzte Station ist Montepulciano, wo wir die ältesten Kellereien der Welt besuchen und eine Verkostung von Nobile di Montepulciano haben werden.

 Es wird ein langer, intensiver Tag voller Farben, Aromen, Gerüche und……Geschichten der Toskana!

Info

Wann: Jeden Tag

Buchbare Beginnzeit: 8

Dauer: 11 Stunden

Sprachen:

Alle, mit Reservierung

Preis Erwachsene: Der Preis hängt von der Anzahl der Personen.  BERECHNEN SIE IHREN PREIS!
 
 

Preis Kinder: 6 - 14 Jahren mit Ausweiss. Geben Sie die Anzahl der Personen!
 
 
 

Treffpunkt: Bei Ihrem Hotel

Inbegriffen im Preis: Minibus mit Fahrer
Ganztagsbegleitung
Besuch des Brunello-Kellers und vertikale Verkostung des Brunello di Montalcino
Eintritt in die Abtei von Sant'Antimo
Besuch der ältesten Weinkeller der Welt und Verkostung von Nobile di Montepulciano
Mittagessen nicht inbegriffen